Barbras-Fettabbau


Einleitung

 Herzlich willkommen im Programm ,,Fettabbau“ von Barbras, mein Name ist Daniel Franken. Ich möchte dir meine Erfahrungen schenken, dich unterstützen und zu deinen Zielen begleiten. Bevor wir jetzt aber direkt mit dem Coaching beginnen, möchte ich dir kurz von meiner Geschichte im Bereich der Fitness erzählen.

 

Ich weiß noch ganz genau, wie damals der Tag begann, an dem ich realisierte, dass sich etwas in meinem Leben ändern muss. Es war ein Tag an dem wohl die Schmerzgrenze erreicht war. Ich glaube das jeder Mensch eine gedankliche Schmerzgrenze besitzt. Damit meine ich, einen Punkt im Leben, an dem man merkt das man so nicht mehr weiter machen will. Die Grenze ist dann überschritten und man fühlt sich sehr unwohl, schwach, unsicher und unzufrieden.

Leider dauert es manchmal Jahre,  bis die Schmerzgrenze erreicht ist. Tag für Tag macht man weiter, obwohl man weiß das es nicht gut ist, sich weiterhin mit minderwertiger Nahrung den Rachen voll zu stopfen.

 

Die Probleme werden immer Stärker. Das Selbstbewusstsein immer kleiner. Die glücklichen Momente schwinden. Fremde Menschen ansprechen besser sein lassen. Das unwohle Gefühl im eigenen Körper steigt jeden Tag. Und irgendwann KNALLT es. Man will einfach nur um jeden Preis sein Leben ändern.

 Leider schaffen 99% der Menschen das nicht länger als maximal 3 Tage. Es liegt nur an ihrer Einstellung. Sie haben unbewusst Angst, ihre alte Rolle zu verlassen und einen neuen posten im Leben einzunehmen. Ich möchte dir mit zwei Schritten zeigen, wie du dein konsequentes Verhalten optimieren kannst.

 

1. Nimm dir 5-10 Minuten Zeit in aller Stille und denke über alle Erinnerungen in deinem Leben nach. Von damals bis heute. Warum bist du zu diesem Menschen geworden der du heutes bist? Was sind deine Werte? Was macht dich aus? Wofür stehst du?

 

2. Sage dir nun folgenden Satz und nehme dir diesen zu Herzen. Denke ausführlich darüber nach, wie dieser Glaubenssatz dein gesamtes Leben verändern kann.

 

,,Ich werde nichts akzeptieren, was weniger ist, was ich tun, sein, teilen oder geben kann. Ich werde die beste Version meiner selbst sein.

 

Und jetzt zum Coaching! In den vergangenen Jahren konnte ich mir viel Wissen in den verschiedensten Bereichen der Fitness aneignen. Selbst im Bereich der Verhaltenspsychologie habe ich mir viel Wissen aneignen können. Auch die besuchten Seminare haben mir große Vorteile verschafft.

Es kam der Zeitpunkt in meinem Leben, wo mich sehr viele Menschen in den verschiedensten Bereichen der Fitness nach Rat gebeten haben. Ich erkannte schnell, das ich in ihren Augen jemand war, der ihnen Schranken zu einem neuen Leben öffnen konnte. Das hat mich sehr erfüllt und stolz gemacht.

 

Eines Tages fragte ich mich: ,,Was ist eigentlich ein Coach? Meine Antwort darauf lautet: ,,Ein Coach ist jemand, der sich bereit erklärt, seine Leute um jeden Preis zum Ziel zu bringen. Und genau das möchte ich in diesem Fettabbau-Programm tun.

Es wird wirklich alles zur Verfügung gestellt, was du für dein Ziel benötigst. An dieser stelle muss dir klar werden, dass es hier nur um dich geht! In dir steckt viel mehr als wie du denkst! Dieses Programm ist der Same und du ganz allein trägst die Verantwortung zum keimen!


Wovon ist dein Erfolg abhängig?

Dein Erfolg ist von genau 3 Komponenten abhängig. Das wichtigste ist die Motivation, Mentalität und die Einstellung. Alles was wir tun oder nicht tun, passiert aus unserem kopf heraus. Wir legen die Entscheidungen fest, niemand anders. Das nächst wichtigste ist die Ernährung, durch die passende Ernährung signalisieren wir unserem Körper, das er etwas ändern muss. Das dritt wchtigste ist der Sport. Durch den Sport fühlen wir uns wohl, ausgelassen und beschleunigen den Fettabbau.

Wir werden nun jedes dieser 3 Kapitel gemeinsam besprechen.


Motivation, Mentalität und die Einstellung

Wir alle haben Ideen, Ziele oder Träume, aber meinen wir es wirklich immer ernst? Wie oft sagen wir, ab Montag fange ich damit an, erst muss das und dass passieren bevor ich starten kann...

Aufwachen! Den perfekten Zeitpunkt gibt es nicht und wird es niemals geben. Wir sollten so schnell wie irgend möglich mit der Umsetzung beginnen. Denn wenn das Ziel, der Traum oder die Idee erst einmal ins zentrale Nervensystem gelangt ist, dann haben wir es fest verankert.

 

Es sind unsere Entscheidungen und nicht unsere Lebensumstände die unser Schicksaal formen. Wie oft schieben wir die Schuld auf andere Menschen oder unsere Lebensumstände? Alle sind die schuldigen, nur nicht wir selbst. Dan heißt es wieder, meine Freunde wollten, das ich mit ihnen feiern gehe, ich war zum Essen eingeladen, er oder sie hat dies uns jenes getan. STOP. Es geht um DICH nur um DICH. Du wirst genau das bekommen, was du zu tollerieren bereit bist. Du bist an der Spitze deines Lebens und sagst wo lang es geht.

 

Wenn wir keine grundlegenden Richtlinien für das aufstellen, was wir in in unserem Leben zu akzeptieren bereit sind, dan verfallen wir sehr leicht in Verhaltens und Einstellungsmuster die weit unter unserem Niveau liegen, welches wir verdienen. Wir müssen Normen setzten und danach Leben! Gleichgültig, was auch geschehen mag. Selbst wenn alles schief geht müssen wir ungehindert hinter unserern Entscheidungen stehen.

 

Aber leider suchen die meisten Menschen ausflüchte, es ist so, als würden sie sagen: ,,ich bin daran interessiert, falls ich nichts dafür machen muss." Wir verdienen immer nur so viel wie wir auch zu geben bereit sind!

 

Wenn du bereit bist, und die bewusste Entscheidung getroffen hast, dass ganz allein du die Verantwortung für deinen Erfolg trägst, lass uns direkt mit der Ernährung weiter machen.


Die Grundlagen der Ernährung



Das Training...